Die Stockwaage am Lehrbienenstand

Der Imkerverein Marktl betreibt eine Stockwaage, deren Daten hier allgemein zur Verfügung gestellt werden.

Durch anklicken des gelben Feldes "Zur Auswertung" unterhalb der Grafik öffnet sich die Darstellung mit relevanten Messwerten der vergangenen Tage.

Das Frühjahr 2019 hat mit seiner frühen Blüte für guten Trachteintrag gesorgt. Leider wurde der eingetragene Nektar durch die häufigen Kälteeinbrüche wieder fast komplett für die Aufzucht der Brut verbraucht. Zu guter Letzt ist das Waag-Volk, genauso wie viele andere Völker in diesem Frühjahr, dann auch noch abgeschwärmt.

Seit Anfang Juni ist die Jungkönigin aktiv und hat bereits wieder ein Brutnest angelegt.

Die Daten der Stockwaage sind zwar aus imkerlicher Sicht nicht zufriedenstellend, bilden aber durchaus die Situation in vielen Bienenvölkern der Region ab.